Operationen

Bauchwandhernie / Nabelhernie

Bauchwand und Narbenhernien stellen die zweithäufigste Hernienform dar. Diese Hernien müssen nicht automatisch mit einem Netz versorgt werden hier ist entscheidend die Bruchgröße und der Ort des Bruches. Auch bei der Behandlung von Bauchwand- und Nabelbrüchen gibt es verschiedene Optionen an welche Stelle der Bauchwand ein Netz eingesetzt wird. Grundsätzlich unterscheiden wir eine Netzeinlage in die Bauchhöhle oder unter die Muskulatur des Bauchwandstreckers. Minimalinvasive Verfahren wie zum Beispiel das MILOS-Verfahren und das sogenannte PUMP-Verfahren oder die Einlage eines speziellen Nabelnetzes gehören in die tägliche Routine.

Termin vereinbaren